Tel.: 04185-79741-0
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Überholung / Generalüberholung
 
Bei Überholungen von unseren oder auch Kundenmaschinen wird eine Maschine bis auf das Grundgestell demontiert.
Die einzelnen Baugruppen, wie z.B. der Kuvertiertisch, Briefwender etc. werden zerlegt und auf Ihre Funktion hin überprüft. Teile, die abgenutzt oder defekt sind, werden erneuert.
 
Die Arbeiten im Überblick:
 
die Maschine wird demontiert und gereinigt
das Grundgestell wird neu lackiert
abgenutzte oder defekte mechanische Teile werden ausgetauscht
die Elektrik der Kuvertiermaschine wird komplett überprüft,
optional kann der Kunde auch eine komplett neue Elektrik erhalten
die Verkleidungsteile werden neu lackiert
die Maschine erhält neue Acrylglasschutzscheiben
die Maschine wird justiert und ein Testlauf wird durchgeführt
 
 
 
Elektrik:
 
Einbau einer Elektrik mit einer Siemens SPS-Steuerung, Omron Nockenschaltwerk
(für die individuelle Einstellung von Vakuum- und Abfragezeiten).
Es gibt einen Schaltkasten für den Lastbereich und einen für den Bereich SPS-Steuerung,
inclusiv elektronisches Nockenschaltwerk und Optokoppler.
Es handelt sich bei den eingebauten Teilen um handelsübliche Artikel, die so im Handel zu bekommen sind.
Wir bauen keine selbst hergestellten Platinen ein.
Die Schaltkästen werden unter den Beilagenstationen 1 und 2 eingebaut.
 
 
 
 
Seitenanfang